Verkaufsraum 

Die Firma Alutherm ist ein regionaler Anbeiter für Kunststoff-, Holz und Aluminiumfenster, Eingangstüren und Rolläden in Innsbruck. Nachdem sich die Firma vergrößert hat und für den Firmensitz ein Neubau errichtet worden war, wurden wir beauftragt, die Planung der Innenausstattung der Verkaufsräumlichkeiten zu übernehmen. Die Vorgabe der Bauherrn war, ein möglichst großzügiges Ambiente zu schaffen, bei dem die Kunden sich wohlfühlen und die ausgestellten Produkte ins rechte Licht gerückt werden. Es wurde ein großer Empfansgbereich mit Bar hergestellt, die Produktausstellung in verschiedenen Zonen für Fenster, Türen, Schiebetüren und Rolläden unterteilt, im hinteren Bereich der Geschäftsfläche befinden sich ein durch Glaselemete abgetrennter Besprechungsraum und Büros.

 

Verkaufsfläche Fenster & Türen

Die Räumlichkeiten werden einerseits durch große bedruckte Glaselemente gegliedert, andererseits unterteilen die Aussstellungswände den Raum, die im Gegensatz zum dunkler gestrichenen Verkaufsraum als Kontrast in weiß gehalten sind. Der Beleuchtung wurde große Beachtung geschenkt - zum einen schwarze Spots an der schwarzen Decke, die die ausgestellten Fenster bestrahlen, der rote Lichtstreifen entlang der Glastrennwände und die Lichtelemente mit "Blätterwald" an der Decke, die den Inneraum und Außenraum - in dem sich Fenster befinden - symbolisieren sollen.

Fakten & Leistungen

Planungs- und Ausführungszeitraum: 2017 I 2018
Bruttogeschoßfläche: ca. 300 m2
Kunde: Alutherm GmbH
Leistungen: Planung, Bauleitung